Das Mödlinger Pecherplatzl im Prießnitztal erinnert mit Infotafeln an die alte, noch bis in die 1960er Jahre gepflegte Tradition der Pech-Gewinnung aus Schwarzföhren. Die Geschichte der Pecherei in Mödling ist auf der Homepage der Stadtgemeinde Mödling nachzulesen.

Erreichbar ist das Pecherplatzl von Mödling, Parkplatz Prießnitztal, über einen ausgedehnten Wanderweg, der Ausgangspunkt für viele schöne Touren in den Wäldern ist. Vom Fitnesspark, über nahe und weiter entfernte Ausflugsziele, Einkehrmöglichkeiten und ruhige idyllische Plätze bieten sich hier zahlreiche interessante Möglichkeiten zum Kombinieren an.

Hier hat die Stadtgemeinde Mödling ein Video über die Eröffnung des Pecherplatzls bereitgestellt.

Foto: Screenshot von moedling.at

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.